8 Gründe um eine Website zu haben

Die Gründe für eine Website sind sehr vielfältig. In diesem Artikel habe ich versucht, 8 Gründe für eine Website zusammenzufassen. Zuvor hatten wir uns bereits mit diesem Thema beschäftigt (warum ist es wichtig, eine Website zu haben?).
Eine Website zu haben ist ein Bedürfnis, besonders heute, da mit einer Smartphone-Verbindung die Anzahl der Personen, die sich mit dem Web verbinden, gestiegen ist, aber auch die Häufigkeit, mit der Benutzer auf das Web zugreifen.
Fragen an Suchmaschinen zu stellen, insbesondere bei der Google-Suche, ist heute eine Gewohnheit, die im Alltag eines jeden von uns verwurzelt ist.
Wenn Sie zum Beispiel in Bozen sind und Fisch essen wollen, nehmen Sie zuerst Ihr Smartphone und tippen in Google: „Fischrestaurant Bozen“. Die erste Sache, die jeder tut, wenn er ein Bedürfnis, eine Frage hat, ist, auf das Web zuzugreifen, die Suchmaschine zu öffnen und Google zu fragen.
Die soeben genannten Gründe sind nur die Spitze des Eisbergs.
Tatsächlich ist es für die Geschäftswelt lebenswichtig, im Internet mit einer Website präsent zu sein.
Ob Geschäftsinhaber, Freiberufler, Psychologe, Gastronomin oder Schriftsteller: Sie brauchen eine Website, deshalb haben wir eine Liste der Hauptgründe erstellt, die die Frage beantworten: Warum ist es wichtig, eine Website zu habe

1. Das Interesse der Kunden stimulieren

Der Kunde, der Ihr Unternehmen schon kennt, wird zu einem direkten Kontakt stimuliert, hat die Möglichkeit den Newsletter zu abonnieren und weiß so über die angebotenen Dienste bescheid. Eine Website zu haben, kann mehr Interesse wecken bei denen, die vielleicht nur von Ihnen gehört haben und an der Vertiefung von Aspekten Ihres Unternehmens interessiert sind. Wenn Sie sich entscheiden, neben der Website auch eine Anwendung für Smartphones und andere Geräte zu erstellen, erreichen das Interesse des Kunden und die Benutzerfreundlichkeit der Website ein sehr hohes Niveau.

2. Die eigene Marke bekannt machen

Eine Internetseite ist so strukturiert, damit das Firmenlogo auf jeder Seite gut sichtbar ist. Durch das Logo auf der Internetseite und auf Facebook bekommt der Kunde Vertrauen in Ihr Unternehmen. Sollte es sich um eine neue Aktivität handeln, hilft eine Webseite in kurzer Zeit einen großen Bekanntheitsgrad zu erlangen, man kann die Produkte, Angebote und Aktionen veröffentlichen. Viele neue Unternehmer verdanken ihren Verdienst hauptsächlich der Internetpräsenz.

3. Verstärken der Firmenidentität

Die Firmenidentität eines Unternehmens verstärken, bedeutet, den Erfolg eines Unternehmens, welches seit vielen Jahren besteht zu bestätigen, aber auch einen kleinen Betrieb zu helfen, eine Onlinereputation aufzubauen. Dank einer Internetseite ist dies alles möglich, weiters kann auch eine Storytellingwerbung eingebunden werden und auch eine Infografik auf den sozialen Netzwerken.

4. Sich neuen Märkten öffnen

Eine eigene Internetseite fördert die Möglichkeit mit anderen Betrieben zusammenzuarbeiten. Die Seite kann in viele verschiedenen Sprachen veröffentlicht werden, was die Erschließung neuer Märkte fördert und den Bekanntheitsgrad erhöht. Also die Möglichkeit, über den üblichen Kreis hinaus bekannt und anerkannt zu werden.

5. Einführung in den elektronischen Handel

Durch eine Webseite wird der Weg für einen E-Commerce (Online Shop) geöffnet. Sei es eine Handelstätigkeit oder auch eine Handwerkstätigkeit, um den Gewinn zu steigern benötigt es einen E-Commerce. Einen Onlineshop zu besitzen ist wie ein Geschäft zu eröffnen, aber ohne Unmengen an Geld auszugeben, das für einen tatsächlichen Shop benötigt wird.

6. Die Menschen beurteilen ein Buch nach dem Einband

Leider ist es wahr, die Menschen beurteilen ein Buch nach dem Einband. Eine Internetseite ist die Visitenkarte, die jeder ansehen kann und sich somit der Öffentlichkeit präsentiert. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich eine Webseite von Experten erstellen zu lassen, da dies sozusagen der erste Schritt ist, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.

7. Die Kunden suchen dich auf Google

Wie schon am Anfang des Artikels erwähnt, ist es offensichtlich, daß die Kunden Ihren Betrieb bei Google suchen. Google macht nichts anderes, als dem Benutzer bei der Suche entgegenzukommen. Sobald das Suchwort eingegeben wird, erstellt Google eine Auflistung der Ergebnisse. Es ist für ein Unternehmen wichtig, in dieser Liste aufzuscheinen, wenn möglich auf der ersten Seite. Um dies zu erreichen, reicht es nicht aus, eine Webseite zu besitzen, sie muß auch für die Suchmaschinenoptimierung dementsprechend angepasst werden (SEO friendly).
So gelangen wir zum letzten Punkt unserer kleinen Liste, der die Motive abschließt, weshalb es wichtig ist, eine Webseite zu besitzen. Es ist wichtig eine Webseite zu besitzen, da …

8. man ohne eine Internetseite nicht existiert!